Breitensport

GERÄTETURNEN

 

Diese Grundsportart zeichnet sich in einzigartiger Weise durch die Verbindung von Kraft, Schnelligkeit Beweglichkeit und Koordination aus. Das sind ideale Voraussetzungen für eine hervorragende und ausgeglichene körperliche Konstitution, und damit auch für die Ausübung aller anderen Sportarten.

GERÄTETURNEN für Jugendliche und Erwachsene: beschränkte Teilnehmerzahl!

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene können jeden Dienstag und Freitag von 20:15 bis 21:45 Uhr unter Anleitung eines bekannten Sportpädagogen, dem bei Bedarf mehrere Trainer zur Seite stehen, die wichtigsten Grundelemente erlernen, aber auch als Fortgeschrittene oder ehemalige Wettkampfturner ihre Fertigkeit perfektionieren und Neues dazulernen. Viel Wert wird auf eine gründliche Gymnastik am Anfang der Stunde gelegt, in der der gesamte Körper nicht nur aufgewärmt und mobilisiert wird, sondern auch gezieltes Krafttraining und Stretching die nötigen Voraussetzungen für eine technisch richtige Übungsausführung schaffen.

Zeit: Dienstag und Freitag von 20:15 bis 21:45 Uhr

Leitung: Prof. Mag. Hanspeter Demetz

 

GERÄTETURNEN "TURN10"

Hier werden Geräte-Turnstunden am Montag und Donnerstag von 18:05 bis 19:50 Uhr für 10- bis 14-jährige Burschen und Mädchen angeboten. Erfahrene Trainer vermitteln Fertigkeiten an den verschiedensten Turngeräten wobei ein besonderer Schwerpunkt im Bereich Bodenakrobatik, Sprung und Schwebebalken liegt. Die Stunden werden sowohl von Anfängern besucht, denen das Geräteturnen nach modernen methodischen Erkenntnissen vermittelt wird, als auch von Fortgeschrittenen.

Selbstverständlich wird auch in diesen Stunden der Gymnastik breiter Raum eingeräumt, die vor allem die für das Geräteturnen nötige Kraft, Ausdauer und Geschmeidigkeit fördern soll.

Übrigens: Auch viele unserer Vorturnerinnen aus den Kinderstunden verbessern hier ständig ihr eigenes Können und ihre Ausbildung.

Zeit: Montag und Donnerstag von 18:05 bis 19:50 Uhr

Leitung: Heigl, Ebner, Rief, Resch