Erfolge

 

Österr. Kunstturn-Staatsmeisterschaften 2018 am 23./24 Juni in Wolfurt

 

Jasmin Mader 32. bei der Turn-WM 2017

 

 

Die Kunstturn-Weltmeisterschaft in Montreal mit 146 Teilnehmerinnen aus 69 Nationen lief für unsere ITV-Turnerin Jasmin Mader nicht nach Wunsch. Nationaltrainer Dirk van Meldert nach den Mehrkampf-Platz 32 von Mader: „Das war noch nicht das, was wir wollen.“ Dennoch ist Maders Leistung die beste österreichische Platzierung in einem WM-Mehrkampf seit mehr als 40 Jahren.

Für Jasmin Mader war es bis zum letzten Gerät, dem Stufenbarren, „eigentlich drei Küren lang für mich perfekt. Dann habe ich den ersten der beiden Flugteile ganz knapp nicht gefangen.“ Die 24-jährige Innsbruckerin scorte insgesamt 48,965 Punkte. Der Fehler (Sturz plus nicht anerkannter Wertteil) kostete sie 1,3 Punkte. Somit wäre Maders vorab genanntes WM-Ziel „endlich 50 Punkte“ in Reichweite gewesen. Nicht jedoch das Mehrkampf-Finale der besten 24, für das 51.365 Punkte notwendig gewesen wären. Trotzdem kann Jasmin auf ihre Leistung sehr stolz sein und wir alle freuen uns mit ihr.

Herzliche Gratulation!